Orgelrenovierung abbezahlt

Organist Erwin Oppelt lässt auf der zweimanualigen Orgel Kirchenlieder erklingen. Archiv-Bild: Dobler
Lokales
Schwarzenfeld
15.10.2014
1
0

Die Orgelrenovierung in der Christuskirche ist vollständig bezahlt. Dank einer Vielzahl an Spendern erreichte die Kirchengemeinde eine Summe, die die Kosten deckte. Wer die Spender waren, steht im aktuellen Gemeindeboten der evangelischen Kirchengemeinde Schwarzenfeld. Außerdem finden sich dort noch ein paar interessante Veranstaltungen, zu denen jeder eingeladen ist.

Zuerst bedankt sich die Kirchengemeinde in ihrem Heft bei den Spendern für die Zuwendungen für die Orgelrenovierung. Abgedruckt ist eine lange Liste von Gönnern - darunter Firmen und Privatleute. Sie haben in eineinhalb Jahren 26 000 Euro gegeben. Mit dem zusätzlichen Kirchengeld von 4000 Euro konnte dann die Orgelerweiterung komplett bezahlt werden. Das nächste Spendenziel ist eine höhenverstellbare Orgelbank.

Dieses Jahr soll in der Kirche eine bayrische Krippe aufgestellt werden. Ein Stall ist bereits vorhanden, aber die Gemeinde braucht noch Krippenfiguren. Diese sollten stehend und nicht größer als 17 Zentimeter sein, gerne auch Tiere, heißt es im Gemeindeboten.

Die Nachbargemeinde Schwandorf bietet eine Kindermusik-Freizeit an, die vom 24. bis 28. Oktober im Jugendhaus Kaltenbrunn über die Bühne geht. Die Kinder üben ein Musical über den blinden Bartimäus ein und führen das Ergebnis ihren Eltern vor. Für eine Anmeldung oder Information steht Diakon Jürgen Weich unter der Telefonnummer 09431/3819950 zur Verfügung.

Die offene Gruppe "60 plus" lädt am heutigen Mittwoch zu einem Vortrag von Dieter Zirkelbach über Australien ein, am 19. November dann zum Basteln von Verpackungen für den Advent und am 17. Dezember schließlich zum Lesen, Filzen und Glühwein trinken. Die Veranstaltungen sind mit Kaffee jeweils von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr im Gemeinderaum. Wer abgeholt werden möchte, soll sich telefonisch bei Sonja Haubelt unter 09438/238 melden.

Der Schwandorfer Gospelchor "Heavenbound" feiert am Samstag, 18. Oktober, um 19 Uhr in der Erlöserkirche Schwandorf seinen 20. Geburtstag mit einem Konzert. Auch die Christuskirche feiert einen Geburtstag, und zwar ihren 61. Am 19. Oktober gibt es deswegen ein Weißwurstfrühstück nach dem Gottesdienst im Gemeindehaus. Anmeldungen im Pfarramt.

Friedensgottesdienste

In der Barbara-Kirche in Stulln findet am 7. November um 18 Uhr und in der Albertus-Magnus-Kirche in Dürnsricht am 18. November, ebenfalls um 18 Uhr, jeweils ein ökumenischer Friedensgottesdienst statt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.