"Oscars" gehen nach Buchtal

Lokales
Schwarzenfeld
13.11.2015
7
0

Buchtal holte sich "Oscars der Baubranche". Das Unternehmen war heuer so erfolgreich wie nie zuvor in diesem Wettbewerb.

Der Preis "Architects' Darling", auch als "Oscar der Baubranche" bezeichnet, wurde erstmals 2011 zum 50-jährigen Firmenjubiläum von Heinze (Celle), dem führenden deutschen Bau-Informations-Dienstleister, ausgelobt. Der Award hat sich auf Anhieb als größte jährliche bundesweite Architekten-Befragung etabliert: Auch diesmal beteiligten sich rund 1800 Architekten und Planer, um in 24 Produkt-Kategorien die jeweils favorisierten Marken zu wählen. Darüber hinaus wurden von einer Experten-Jury die Besten in sieben Marketing-Kategorien ausgezeichnet.

Zur Verleihung dieser insgesamt 31 Awards versammelten sich während einer glanzvollen abendlichen Gala rund 400 Vertreter der deutschen Baustoffindustrie im Kongresszentrum in Celle. Einer der großen Gewinner war erneut Agrob Buchtal, eine Marke der Deutsche Steinzeug Cremer AG, zu der auch das Werk Buchtal in Schwarzenfeld gehört.

2011 bei der erstmaligen Auslobung errang diese Marke den begehrten Gold-Award in der heiß umkämpften Kategorie "Bodenbeläge" sowie den Bronze-Award in der Sparte "Fassade". 2012 wurde mangels passender Kategorien pausiert. 2013 gab es dann Gold für die "Beste Website" (www.agrob-buchtal.de) und Silber in der Kategorie "Fliesen und Platten". 2014 wurde erneut ausgesetzt, um 2015 an diese Erfolge anzuknüpfen bzw. sogar nochmals zu steigern. Diesmal gelang Agrob Buchtal das Kunststück, gleich drei Auszeichnungen zu gewinnen: Gold in der Produkt-Kategorie "Schwimmbad/Nassräume"; Silber in der Produkt-Kategorie "Fliesen und Platten"; Bronze in der Marketing-Kategorie "bester eMail-Newsletter"

Diese Preise sind insofern besonders wertvoll, weil sie von den Architekten direkt (Produkt-Kategorien) bzw. durch eine prominent und kompetent besetzte Architekten-Jury (Marketing-Kategorien) verliehen wurden. Sie sind daher ein Zeichen praktizierter Partnerschaft und dafür, dass Architekten besonders gerne mit diesen Firmen zusammenarbeiten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.