Passende Einstimmung zur Kirchweih

Marco Zirngibl. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenfeld
05.09.2015
2
0
Ein Schlagerspiel zur Kirchweih gibt es am Samstag 816 Uhr) für den 1. FC Schwarzenfeld. Der heimische Aufsteiger erwartet den SV Sorghof, der in den letzten Wochen groß aufgetrumpft und vor einer Woche klar in Katzdorf gewonnen hat. "Wir wollen die gute Stimmung, die bei uns herrscht nutzen und zu Hause siegen. Gleichzeitig wäre das die richtige Einstimmung zur Kirchweih", sagt Trainer Wolfgang Stier, der die Gäste als sehr spielstarke Mannschaft kennt und deshalb warnt.

Vor allem im Mittelfeld liegen deren Stärken, die zudem mit Udo Hagerer einen und Torgaranten in ihren Reihen haben. "Hier müssen wir aufpassen. Wir wollen unser Spiel durchziehen und am Ende als Sieger dastehen", sagt der FC-Trainer. Personell hat der Coach das gleiche Aufgebot zur Verfügung wie in Katzdorf. Dort zeigte Schwarzenfeld gegen eine kampfstarke Truppe eine taktisch gute Leistung und holte verdient einen Zähler. Am Samstag steht mit Matthias Messmann wieder eine Stütze in der Abwehr zur Verfügung. Ob Marco Zirngibl dabei sein kann, entscheidet sich kurzfristig, er ist beruflich eingespannt.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.