Politisch engagierter Nachwuchs

Landrat Thomas Ebeling (Sechster von rechts), Bürgermeister Manfred Rodde (Zweiter von links) und CSU-Ortsvorsitzender Peter Irlbacher (Dritter von rechts) gratulierten dem Führungsgremium der JU unter der Leitung von Boris Bodensteiner (Sechster von links). Bild: ksi
Lokales
Schwarzenfeld
10.02.2015
11
0

Boris Bodensteiner steht weiter an der Spitze der Jungen Union (JU) im Markt. Bei der Jahreshauptversammlung schenkten ihm die Mitglieder das Vertrauen für eine weitere Periode. Ein langjähriges Vorstandsmitglied wurde hingegen verabschiedet.

(ksi) Landrat Thomas Ebeling lobte zunächst die gute Zusammenarbeit von JU und CSU im Ortsverband. Kurz ging der Kreischef auch auf die geplante Ausweitung des Verkehrsverbundes auf das gesamte Landkreisgebiet ein. Hier müssten noch Rahmenbedingungen geschaffen werden. Dies brauche noch Zeit, er werde die Maßnahme aber weiter vorantreiben, betonte Ebeling. Bürgermeister Manfred Rodde lobte den politischen Nachwuchs für sein Engagement - zum Beispiel bei der Aktion "Sicherheit auf dem Schulweg". Auch an den Veranstaltungen im Markt habe sich die JU beteiligt und das Leben im Ort mitgestaltet.

In seinem Rückblick hob Vorsitzender Boris Bodensteiner zum Beispiel den Spielplatz-Test in und um Schwarzenfeld, den Lehrstellenspiegel und die Jugendarbeit hervor. Außerdem stellte die JU einen Antrag auf freies WLAN. Gesellschaftlich waren die Mitglieder nicht weniger aktiv: ein Preisschafkopf, das Sommergrillfest, eine Weihnachtsfeier und der gemeinsame Kirwa-Besuch standen auf dem Programm. Die Mitgliederzahlen sind um 2 Personen auf 28 angestiegen.

Bodensteiner bedauerte, dass mit Hannes Ulbrich ein hilfsbereiter Mitarbeiter aus der JU ausscheidet. Ulbrich hat die Altersgrenze erreicht. Er versicherte aber, die Homepage weiter zu führen. Ulbrich war sechs Jahre lang Schriftführer, je zwei Jahre lang Beisitzer und Kassenprüfer sowie über fünf Jahre der Leiter des Arbeitskreises Öffentlichkeitsarbeit.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Boris Bodensteiner als Vorsitzender bestätigt. Die beiden Stellvertreter sind Kilian Mauderer und Veronika Fischer. Stephan Mayrhofer ist wieder Schatzmeister. Als Schriftführer gehören Nathalie Winklmann und Quirin Roderer dem Gremium an. Beisitzer sind Alexander Hofrichter, Johanna Hofmeister, Patrick Schmid, Michael Gresser, Marcel Pongratz und Thomas Piehler. Zur Kreisversammlung werden Boris Bodensteiner, Stephan Mayrhofer, Michael Gresser, Kilian Mauderer und Marcel Pongratz geschickt. Als Kassenprüfer fungieren Sophie Fischer und Lukas Graßmann
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.