Schüler- und Buslotsen sowie Schulsanitäter mit Verkehrswacht unterwegs
Lohn fürs Engagement

Für die Schülerlotsen der Grund- und Mittelschule hatte die örtliche Verkehrswacht einen Ausflug nach München organisiert. Lehrkräfte mit den Verantwortlichen des Vereines hatten sich zusammen mit den ehrenamtlichen Helfern der Schule zu einem Erinnerungsfoto versammelt. Bild: mab
Lokales
Schwarzenfeld
21.07.2015
0
0
(mab) Die strahlende Sonne begleitete am letzten Mittwoch den ganzen Tag über die Schwarzenfelder Schüler- und Buslotsen sowie Schulsanitäter auf ihrer Abschluss-und Dankesfahrt 2015. Verkehrswachtvorsitzender Dr. Wolfgang Laaths bedankte sich zu Fahrtbeginn bei den Schülern für ihren zweijährigen Einsatz im Dienste der Unfallverhütung.

Organisator Bernd Ulbrich fügte Dankesworte an Verkehrslehrerin Andrea Bäumler und die begleitende Lehrerin Angela Dausch an und erklärte den 25 Schülern den Tagesablauf. Zuerst wurde das Museum "Mensch und Natur" in einem Seitenflügel des Schlosses Nymphenburg besucht. Mit einem Essenszuschuss der Verkehrswacht ausgestattet, ging es in die Münchner Innenstadt, wo die Höhepunkte des Stadtzentrums besichtigt und in den zahlreichen Eisdielen ein erfrischendes Eis genossen werden konnte.

In seinen Abschlussworten bedankte sich Ulbrich auch bei der Verwaltungsgemeinschaft Schwarzenfeld, die sich mit einem Fahrtzuschuss an der Abschlussfahrt beteiligte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.