Wasserwacht schult junge Leute für Notfälle auf und am Wasser
Sicherheit am Forsterweiher

Damit sie im Ernstfall schnelle und qualifizierte Hilfe leisten können, unterrichtete die Wasserwacht junge Leute in Verband- und Ersthelferwissen, sowie über das Verhalten bei Notfällen am und auf dem Wasser. Außerdem wurden Geräte und die Ausstattung zur Erste-Hilfe-Leistung erklärt. Bild: hfz
Lokales
Schwarzenfeld
19.06.2015
0
0
Zur Saisoneröffnung am Forsterweiher vermittelte die Wasserwacht 16 Jugendlichen in den Stufen 1 und 2 Verband- und Ersthelferwissen, sowie das Verhalten bei Notfällen am und auf dem Wasser, um im Ernstfall schnelle und qualifizierte Hilfe leisten zu können. Darüber hinaus wurden Geräte und die entsprechende Ausstattung zur Erste-Hilfe-Leistung erklärt.

Die Coaches Korbinian Kurz, Maximilian Turban, Peter Grötsch und Florian Bauer konnten den engagierten Kindern an diesem Tag viel Wissen vermitteln.

Für den sicheren Einsatz der Techniken in der laufenden Saison trainieren die Jugendlichen weiterhin.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.