Weiter mit Peter Irlbacher

Josef Forster (Mitte links) bekam für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CSU eine Ehrennadel "Gold", Johann Bierler (rechts daneben) für 60 Jahre die CSU-Ehrenraute.
Lokales
Schwarzenfeld
06.03.2015
12
0

Die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Schwarzenfeld setzten bei der Neuwahl auf Kontinuität und bestätigten die Führungsspitze. Aufgrund einer Satzungsänderung erhöhte sich die Beisitzeranzahl deutlich.

In seiner Rückblende erinnerte Ortsvorsitzender Peter Irlbacher an die Jahreshauptversammlung im Mai mit Neuwahl des Schatzmeisters und zweier Beisitzer sowie mit Landtagsabgeordnetem Alexander Flierl als Gastredner. Die Busfahrt des Ortsverbandes führte nach Kulz mit einem Gang durchs Kulzer Moos und der Besichtigung der Sternwarte in Dieterskirchen als Höhepunkt.

Derzeit 90 Mitglieder

Sehr gut besucht war die politische Abendveranstaltung im Jugendheim mit Landrat Thomas Ebeling und Bürgermeister Manfred Rodde im November. Die beiden Kommunalpolitiker thematisierten die Verkehrssituation, die Auswirkungen der Flüchtlingspolitik auf die Region und den Schulstandort Schwarzenfeld.

Nach zwei Sterbefällen, zwei Austritten und drei Zugängen zählt der Verband 90 Mitglieder in seinen Reihen. Abschließend verwies Ortsvorsitzender Peter Irlbacher auf die Beteiligung am Bürgerfest zur 1000-Jahr-Feier und dankte allen für die starke Unterstützung.

Schatzmeister Kilian Mauderer legte eine detaillierte Bilanz über Einnahmen und Ausgaben vor und konnte einen positiven Finanzstand bekannt geben. Revisor Peter Hesl testierte eine vorbildliche Kassenführung und fügte hinzu: "Der CSU- Ortsverband Schwarzenfeld handelt wirtschaftlich und ist finanziell kerngesund." Sein Antrag zur Entlastung des Vorstands fand ein einhelliges Votum.

Gerhard Peter fungierte bei der Neuwahl als Ausschussvorsitzender. Die Wahl erbrachte folgendes Ergebnis. Weiterhin steht Peter Irlbacher an der Spitze, unterstützt von den Stellvertretern Roland Forster, Gerhard Peter und Andrea Süß. Die Kasse verwaltet Schatzmeister Kilian Mauderer, und deren Richtigkeit wird von Markus Holtermann und Peter Hesl überprüft. Das Schriftwesen liegt in Händen von Christian Liebl.

Als Beisitzer stehen Dominik Bösl, Veronika Fischer, Alexander Kutscher, Marco Nissl, Michael Pamler, Hermine Rodde, Manfred Rodde, Wolfgang Prebeck und Wolfgang Schatz zur Seite

Als Delegierte werden in die Kreisvertreterversammlung entsandt: Boris Bodensteiner, Dominik Bösl, Roland Forster, Peter Irlbacher, Alexander Kutscher, Gerhard Peter, Manfred Rodde. Der erneut bestätigte Vorsitzende bat auch in Zukunft um eine Zusammenarbeit in einem harmonischen Team.

Die Ehrung von drei Mitgliedern für ihre Parteitreue stellte einen Höhepunkt des Abends dar. Der Vorsitzende und seine Stellvertreter nahmen die Auszeichnung vor. Weil er 40 Jahre der CSU angehört, erhielt Josef Forster eine Ehrennadel in Gold. Für 50 Jahre wurde Hans Ziereis mit einer Ehrennadel in Gold mit Schmuckstein ausgezeichnet. Seit 60 Jahren ist Johann Bierler dabei. Das wurde mit der CSU-Ehrenraute gewürdigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.