Für „Nordbayerische“ qualifiziert
Schwarzenfelder Judokas bei Oberpfalzmeisterschaften erfolgreich

Erfolgreich ins neue Jahr gestartet sind die jungen Judokas des 1. FC Schwarzenfeld: Bei den Oberpfalzmeisterschaften und dem Ranglistenturnier in Wernberg-Köblitz schnitten sie gut ab. Bild: hfz
Sport
Schwarzenfeld
21.01.2016
44
0

Nach längerer Trainingspause ging Judoka Christoph Burgdorf vom 1. FC Schwarzenfeld beim Ranglistenturnier in Wernberg-Köblitz an den Start. Gleich im ersten Kampf in der U15 musste er gegen den Favoriten Emilio Petri (TB Weiden) antreten. Nach einer gelungenen Wurfaktion erhielt Christoph Burgdorf eine kleine Wertung, geriet dann aber sofort in einen Armhebel und musste aufgeben. Die folgenden drei Kämpfe gegen gewann er nach kurzer Zeit jeweils mit einer Innensichel und Armhebel. Dadurch belegte er den zweiten Platz. In der FU15 traten zwei Schwarzenfelder Teilnehmerinnen an. Lena Bernkopf und Sarah Spitzhirn wurden in die gleiche Gewichtsgruppe eingewogen. Lena Bernkopf gewann zwei Kämpfe und belegte den dritten Rang. Sarah Spitzhirn siegte in dieser Gruppe nach vier Erfolgen.

Jasmin Obergaßner und Theo Brei starteten in der Altersklasse U18 bei den Oberpfalzmeisterschaften. In der Gewichtsklasse bis 73 Kilogramm traten fünf Teilnehmer an. Theo Brei siegte zweimal, belegte aber nur Rang vier, da sich die Teilnehmer gegenseitig die Punkte abnahmen. Er ist aber trotzdem bei den Nordbayerischen Meisterschaften startberechtigt.

Jasmin Obergaßner musste in der Klasse bis 48 Kilogramm zweimal antreten. Sie besiegte Hannah Bollwein (1. JC Nittendorf) nach wenigen Sekunden. Im zweiten Kampf wurde sie wegen "Verlassens der Kampffläche" bestraft. Nach diesem Rückstand besiegte sie Susanne Schubert (SC Eschenbach) mit zwei kleinen Wertungen. Leider brach während des Kampfes eine alte Verletzung wieder auf, welche den Start der Oberpfalzmeisterin bei den Nordbayerischen Einzelmeisterschaften in Hof gefährdet. Nach der Siegerehrung wurde Jasmin Obergaßner von der Jugendleitung als "weiblicher Judoka des Jahres 2015" mit einem Pokal ausgezeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Judo (67)1. FC Schwarzenfeld (111)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.