1. Bayerisch-böhmisches Kreiskonzert
1000 Takte Blasmusik

Ein Geschenk für alle Blasmusikfreunde: Die CD wird von den vier Kapellen vorgestellt und zum Kauf (15 Euro) angeboten. Bild: Portner
Vermischtes
Schwarzenfeld
11.04.2016
86
0

1000 Jahre Markt Schwarzenfeld feierte die Bevölkerung im Vorjahr. Am Sonntag, 17. April, feiern alle Blasmusik-Freunde die Live-Premiere der CD "1000 Takte Blasmusik", eingespielt von vier Kapellen des Landkreises. Der Nordbayerische Musikbund (NBMB) lädt dazu zum 1. Bayerisch-Böhmischen Kreiskonzert ein. Beginn ist um 19 Uhr im Restaurant Miesberg (Saal/früher Jugendheim) in Schwarzenfeld; Eintritt 5 Euro.

Die rund 120 Musiker der Blaskapellen aus Schwarzenfeld, Teunz, Weiding und Neukirchen bieten ein abwechslungsreiches Programm in lockerer Atmosphäre. Sie stellen nicht nur alle Stücke der CD (siehe Kasten) vor, sondern werden auch im Gemeinschaftschor aufhorchen lassen. Die Schirmherrschaft hat Landrat Thomas Ebeling übernommen; die Gesamtleitung liegt bei Kreisdirigent Anton Lottner.

NBMB-Kreisvorsitzender Joseph Ferstl freut sich auf den Abend. Noch größer wird seine Freude sein, wenn die Premiere einer bayerisch-böhmischen Blasmusikveranstaltung von der Bevölkerung angenommen wird. Die neue CD liegt am Sonntag erstmals zum Kauf bereit. Für das leibliche Wohl der Gäste ist gesorgt.

Inhalt der CDBlaskapelle Teunz

Meine Oberpfalz, Josefi-Polka, Böhmische Träume

Musikkapelle Schwarzenfeld

Otto-Zilch-Marsch, Das Steigerlied, 1000 Jahre Schwarzenfeld

Blaskapelle Weiding

Auf der Pfingstwiese, Bodensee-Polka, Abel Tasman

Neukirchner Blasmusik

Jubiläumsmarsch, Neukirchner Boarischer, Der Finker, Späte Liebe
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.