Alte-Herren-Mannschaft der FC-Fußballabteilung bilanziert Sportjahr
Noch lange nicht "altes Eisen"

Vermischtes
Schwarzenfeld
19.02.2016
7
0

Wer glaubt, dass es bei den Freunden und Mitgliedern der Alte-Herren-Mannschaft der FC-Fußballabteilung das ganze Jahr über nur gemütlich und mit Feierlaune zugeht, der irrt gewaltig.

Bei einem Jahresrückblick hatte der "Kopf der Sparte" Werner Pflamminger - wie bereits in den 28 Jahren zuvor - die vielen Aktivitäten der Sportkameraden "im besten Alter" Revue passieren lassen. Nach einer Winterwanderung war der gemeinsame Treffpunkt das Sportheim in Dürnsricht. Pflamminger erinnerte an die beiden Hallenturniere, zunächst im eigenen Haus in der Sportparkhalle mit acht Mannschaften und beim Wettbewerb bei Germania Amberg mit neun Teilnehmern. Bei erstgenanntem Turnier konnte ein sechster Platz im Mittelbereich errungen werden und in Amberg gestaltete sich der Erfolg als etwas schwieriger, was mit einem Abschneiden im hinteren Drittel zu Ende ging. Auch das Kleinfeld wurde in den Spielbetrieb mit einbezogen. Zehn Spiele wurden dort ausgetragen, wovon leider sechs verloren, eines unentschieden und drei Spiele gewonnen wurden. Wieder war es Hannes Muckenschnabel, der als Torschützenkönig mit acht Treffern die Spitzenposition einnahm.

Insgesamt waren es 24 Spieler, die zum Einsatz gekommen sind, wovon Alex Ferstl, Günter Graßmann und Erwin Zechmann zu den eifrigsten Teilnehmern gehörten und gewürdigt wurden. Für 25 Spieleinsätze für die AH wurde Andy Graßmann und gar für 50 Spiele Hannes Muckenschnabel geehrt. Damit war auch ein Dank an die Schiris Werner Schückel und Andy Graßmann verbunden.

Natürlich durfte die Geselligkeit im abgelaufenen Vereinsjahr nicht zu kurz kommen und so waren es diverse "Kellerbar-Spielersitzungen", das spaßige "11-er Turnier", oder auch der Ausflug nach Kassel, die zum Zusammenhalt der sportlichen Runde und ihrer Familien beitrugen. Dabei stand der "Männerausflug" nach Zell am See den anderen Ereignissen in keinster Weise nach, wie Werner Pflamminger versicherte, der das Vereinsjahr mit all seinen Höhepunkten aufzeigte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Alte-Herren-Mannschaft (1)FC-Fußballabteilung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.