Am 19. März „ Reise durch Zeit und Raum“
Frühjahrskonzert der Musikkapelle

Vermischtes
Schwarzenfeld
05.03.2016
11
0

Die Musikkapelle Schwarzenfeld lädt für Samstag, 19. März, wieder zu ihrem Frühjahrskonzert ein und möchte sein Publikum musikalisch auf eine Reise durch Zeit und Raum mitnehmen.

Die Fahrt beginnt mit Burkhardt Weber und seinem Jugendorchester im dunklen Wald, in dem sich "Hänsel und Gretel", aus der gleichnamigen Oper, verliefen, über die "Schottischen Highlands" mit seinen "Castels und Kings" hinauf in den Himmel mit der "Astro Overtuere" und darüber hinaus zu den "Planets" von Gustav Holst.

Von dort geht die Tour mit dem Großen Blasorchester und ihrem Reiseleiter Josef Lobenhofer zurück. Auf dem Heimweg von den Sternen hören die Besucher die "Star Wars Saga". Auf irdischen Gefilden mit seinen hohen bayerischen Bergen angekommen, erklingt das ergreifende "Alpenpanorama", ein Solostück für zwei Flügelhörner und zwei Tenorhörner. Nach einem Abstecher nach Süditalien und der "Celebration Fanfare" geht es frisch erholt in die "Lustige Dorfschmiede" zu einem Amboss-Solo.

Anschließend können die Zuhörer bei einem "Elvis-Medley" in Erinnerungen schwelgen und bei "Disney Fantasie" noch einmal Kind sein. Die Reise endet morgens in der Früh fulminant mit dem Konzertmarsch "Die Sonne geht auf".

Vorverkauf


Die Bevölkerung ist zu diesem Konzertabend am 19. März um 19.30 Uhr in der Sportparkhalle Schwarzenfeld eingeladen. Karten sind im Vorverkauf bei Schreibwaren Scherer zum Preis von sechs Euro mit Platzreservierung sowie an der Abendkasse zum Preis von acht Euro erhältlich, Kinder bis 14 Jahre sind frei - brauchen jedoch eine Platzreservierung (Freikarte). Informationen unter Telefon 09435/502040.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.