Benefizkonzert der Chöre
Singen und Gutes tun

Den Auftakt des Benefizkonzertes des Verbands Oberpfälzer Chöre bestritten die Gastgeber vom Gesang- und Musikverein Schwarzenfeld. Bilder: ksi (2)
Vermischtes
Schwarzenfeld
27.07.2016
15
0

Gesang für den guten Zweck: Bei einem Wohltätigkeitskonzert des Verbands Oberpfälzer Chöre für die Flutopfer von Simbach am Inn gaben sich im Restaurant Miesberg fünf Chöre aus dem Verbandsgebiet ein Stelldichein. Eine besondere Ehrung gab es für ein langjähriges Mitglied.

Zum Benefizkonzert begrüßte Verbandsvorsitzender Hans Seemann den Männergesangverein (MGV) Köfering, den MGV Tegernheim, die Liedertafel Sünching, die Sängerrunde Aufhausen sowie die Gastgeber vom Gesang- und Musikverein Schwarzenfeld unter der Leitung von Wilhelm Heidtmann.

Dieser eröffnete den Liederreigen mit "Kein schöner Land" von Erich Weber, "Die Welt ist voller Lieder" von Peter Brettner und "Ein frohes Lied" von Walter Hart. Es folgten der "Golden Western Song" von Otto Groll sowie "Ein schöner Tag zu Ende geht" von Karl Norbert Schmid.

Volksweisen im Programm


Es folgte der MGV Tegernheim. Im Programm hatte er Volksweisen wie "Die Mondscheinigkeit" oder das "Schmeichelkätzchen" von Carl Heinrich Döring. Zu hören gab es auch das Gute-Nacht-Lied vom "Sandmännchen" von Anton Wilhelm von Zuccalmaglio und "Guten Abend, gut Nacht" von Friedemann Winkelhofer.

Nach einer kurzen Pause war die Sängerrunde Aufhausen unter anderem mit "Goldene Abendsonne" von Werner Jung, "Geh aus mein Herz" von August Harder oder "Hit the Road Jack" von Percy Mayfield an der Reihe. Die Liedertafel Sünching brachte zum Beispiel "Da unten im Tale" von Johannes Brahms, "Simi yadech von Pat Shaw oder das Lied der Wolgaschlepper von Peter Hammersteen zu Gehör.

Auch der MGV Köfering bot einen gesanglich hervorragenden Auftritt mit dem Weinlied "Von der Traube in die Tonne" von Theobald Kerner, "Wochenend und Sonnenschein" und dem ruhigeren Lied "Schon die Abendglocken klangen" von Conradin Kreutzer.

Neues Ehrenmitglied


Uli Landskron wurde im Anschluss für seine über zwanzig Jahre lange Tätigkeit als Schriftführer und die Verdienste um den Verband der Oberpfälzer Chöre von Verbandsvorsitzendem Hans Seemann und dessen Stellvertreter Siegmund Kochherr zum Ehrenmitglied ernannt. Zum Schluss des Konzertes sang der MGV Köfering mit der Liedertafel Sünching noch "Weit, Weit, Weg" mit Text und der Musik von Hubert von Goisern. Alle Gruppen bekamen viel Applaus vom allerdings nur spärlich erschienenen Publikum.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.