Bergchor singt für Georg Obermeier zum 75. Geburtstag
Ständchen für Jubilar

Der Jubilar (Siebter von rechts) inmitten seiner Bergchorfamilie zusammen mit Ehefrau Martha. Die Sänger überraschten mit einem Ständchen auf dem Kirchenhof. Bild: mab
Vermischtes
Schwarzenfeld
24.10.2016
29
0

Wenn sich die Bergchor-Familie nach dem sonntäglichen Gottesdienst noch zu einem Ständchen zusammen findet, dann steckt meist ein besonderer Geburts- oder Jubiläumstag dahinter. Ihren Sängerkameraden Schorsch Obermeier aus Irrenlohe, der dem Männerchor seit 45 Jahren angehört, haben die Männer des Chores zu dessen 75. Geburtstag gratuliert. "Danket dem Herrn" schallte es über den Klosterhof und gemeint war dabei nicht nur der himmlische Herrgott, sondern auch der Jubilar selbst, der seit Jahrzehnten die Chorgemeinschaft mit seinem einzigartigen Hofbauer-Holzofenbrot bei diversen Anlässen versorgt.

Dem passionierten Waidmann und Landwirt dankte neben Vorsitzendem Markus Kasparides auch Rektor Pater Lukas Temme CP für seinen jahrzehntelangen Beitrag im Chorgesang der Klosterkirche.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.