Erfolgreiche Aktion des Gewerbeverbandes
Einkaufsnacht punktet

Die Feuerwehr-Festdamen wurden vom stellvertretenden Gewerbeverbandsvorsitzenden Thomas Wittleben und seiner Frau Gabi mit dem englischen Rasenspiel vertraut gemacht.
Vermischtes
Schwarzenfeld
04.06.2016
126
0

Schon mal Croquet gespielt und dazu stilecht einen "Pimms"-Cocktail getrunken? Den Feuerwehr-Festdamen gefiel's. "Sportsommer" hatte der Gewerbeverband gestern als Motto für seine lange Einkaufsnacht ausgegeben. Eine gute Wahl.

Die "Schwarzenfelder Weltreise" ist ein Begriff. Seit Jahren nutzen nicht nur Einheimische das Angebot, bis 22 Uhr zu bummeln, freut sich Gewerbeverbandsvorsitzende Inge Bauer-Joswig.

Mit Blick auf die Europameisterschaft nahm der Gewerbeverband die Sparten des FC ins Boot, die diese Werbeplattform gerne nutzten. Wer wollte, versuchte sich an der Tischtennisplatte, durfte Bogenschießen ausprobieren oder ein paar Würfe in den Basketballkorb versuchen. Daneben machte es Spaß, ein neues Outfit anzuprobieren oder mal in einem Liegerad Platz zu nehmen. Die Geschäfte verwöhnten ihre Kunden, die am Abend ins Zentrum strömten, auch kulinarisch mit raffiniert belegten Sandwiches, Bratwürstln oder Fitness-Burgern. In geselligen Plauderrunden ließ man sich an den Tischen nieder, um einen Cocktail, Prosecco oder Espresso zu genießen. Vorsichtshalber lag der Schirm auf der Bank. Doch das Wetter "hielt". Die Band "G.A. Riepelli und die Sölln" sorgte für gute Laune und Super-Stimmung.
Weitere Beiträge zu den Themen: Einkaufsnacht (3)Gewerbeverband Schwarzenfeld (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.