Ferienspaß für Kinder

Die Broschüren, die Bürgermeister Manfred Rodde und Lisa Wilhelm vorgestellt haben, sind ab sofort im Rathaus erhältlich. Anmeldungen sind ebenfalls ausschließlich im Rathaus vorzunehmen. Bild: mab
Vermischtes
Schwarzenfeld
15.07.2016
12
0

In der neuen Broschüre mit dem Kinderferienprogramm 2016 sind die vielseitigen Programmpunkte übersichtlich dargestellt. Bürgermeister Manfred Rodde und die zuständige Mitarbeiterin im Rathaus, Elisabeth Wilhelm stellten sie vor.

Ein besonderer Dank galt dem langjährigen "Ferienersatzopa" Rudi Lindner, der sich immer bei der Betreuungswoche des Marktes engagiert, die heuer vom 29. August bis 2. September abgehalten wird. An Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren richtet sich dieses Freizeitangebot, das im BRK-Haus stattfindet. Zum Frühstück können die Kinder ab 7.30 Uhr gebracht werden. Das Programm beginnt um 9 Uhr und wird - unterbrochen durch das Mittagessen - bis 14 Uhr dauern. Gebühr für die ganze Woche mit Verpflegung 15 Euro. Besitzer des SAD-Passes zahlen die Hälfte.

Am 27. Juli beginnt der Golfclub mit "Schnuppergolf" auf der Anlage in Ödengrub, während am gleichen Tag der Gesang- und Musikverein zum "Blumen- und Gartenerlebnis" in die Gärtnerei Ziereis einlädt. Bei der Siedlergemeinschaft heißt es vom 31. Juli bis 7. August "Hier kannst du was erleben!" - ein Kinder- und Jugendzeltlager in Bayreuth ist angesagt. Die Gebietsverkehrswacht bereitet junge Radfahrer auf die Praxis vor und erläutert am 3. August Regeln und Verhaltensweisen mit dem Rad auf der Schulsportanlage. Sportlich geht es beim Tennisclub zu, der am 5. August ein Schnuppertraining anbietet. Flusspiraten sind mit dem Schlauchboot am 6. August auf der Naab unterwegs; die Wasserwacht stellt ein Riesenschlauchboot zur Verfügung. Gesucht wird der oder die "WaldkönigIn" am 6. August bei den Frotzersrichter Kleeblattschützen, Treffpunkt beim Forsterweiher. Die Sparte Judo stellt sich am 8. und 9. August in der Schulturnhalle vor.

Einen "süßen Nachmittag" dürfen die Kleinen bei den Imkern am 9. August verbringen. Nicht geschnupft wird am 10. August, sondern gebastelt und gespielt bei den Schnupfern beim Schnupferheim. In das "Geheimnis der Orgel" führt Michael Koch am 12. August in der Marienkirche ein und der Skiclub lädt zu einer Ausfahrt zum Monte Kaolino am gleichen Tag. Die Keglersparte hofft am 16. August mit seinem Schnupperkegeln auf "Alle Neune" und den Umgang mit Hunden können Kinder beim Schäferhundeverein am 18 August beim Tegelweiher erlernen.

Auf den Spuren von Robin Hood bewegt sich mit Pfeil und Bogen die Schützengesellschaft am 20. August, während die FC-Turner am 23. August in der Schulturnhalle einen Geräteparcours aufbaut. Picknick, Spielen und Basteln können die Kleinen am 26. August bei der Bücherei beim Rathaus. Die Johanniter bieten ein Programm mit Schminken am 27. August an und die geheimen Räume der Sparkasse können am 29. August erkundet werden. "Forschen und toben am Wasser" lautet ein Angebot des Marktes am 30. August mit Fahrt zum Murner See.

Am Tag darauf, am 31. August, laden die Line-Dancer in den Gasthof Bauer ein und mit einem Ausflug nach Regensburg mit der Schlaumaus am 31. August, bietet der Markt ein weitere Besonderheit an. Der Bergknappenverein sucht am 1. September per GPS nach Schätzen mit Treffpunkt im BRK-Haus. Dass fotografieren Spaß macht, beweist der Trachtenverein am 2. September im Gemeinschaftsraum auf dem Miesberg und am 5. September begeben sich die Teilnehmer - ebenfalls im Gemeinschaftsraum - auf die Jagd nach Geräuschen.

___



Weitere Informationen:

www.schwarzenfeld.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Broschüre (3)Kinderferienprogramm (37)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.