Fleißige junge Wasserwachtler beweisen sich am Forsterweiher als Naturschützer

Vermischtes
Schwarzenfeld
02.11.2016
9
0

Die jungen Aktiven der Wasserwacht Ortsgruppe Schwarzenfeld trafen sich zur jährlichen Uferreinigung am Forsterweiher in Schwarzenfeld. Die Helfer waren trotz der an diesem Tag nass-kalten Witterung aktiv dabei und kümmerten sich tatkräftig um die Entsorgung des Mülls, der durch die Besucher des Badeweihers verursacht wurde. Neben Plastik-, Glasflaschen und Verpackungsmaterial wurde das Gestänge eines Faltpavillons aufgesammelt. Die Uferreinigung findet immer am Ende der Badesaison statt. Die Reinigung dient nicht nur dem Umweltschutz, sondern auch der Vorbeugung gegen Gefahren: Glasscherben und Glasflaschen, die nicht fachgerecht entsorgt wurden, können eine echte Gefahr für die Badegäste sein. Die "Beute" des Tages war zum Glück überschaubar. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Wasserwacht (73)Uferreinigung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.