Frau und ihr Mischlingshund verletzt
Hundeattacke in Schwarzenfeld

Symbolbild (Foto: dpa)
Vermischtes
Schwarzenfeld
31.07.2016
155
0
Eine 69jährige Schwarzenfelderin und ihr Mischlingshund wurden beim „Gassigehen“ in ihrem Heimatort von zwei großen Hunden verletzt.

Am Samstag, dem 30.07.2016 gegen 09.00 Uhr war die Frau nordöstlich des Badesees beim Sportzentrum Schwarzenfeld unterwegs, als zwei große, freilaufende Hunde den an der Leine geführten Mischlingshund der Frau angriffen.

Der ebenfalls in Schwarzenfeld wohnende Hundehalter der zwei großen Hunde kam sofort zu Hilfe. Er zog die Vierbeiner weg. Bei der Auseinandersetzung erlitt die Frau Wunden am linken Fuß und Prellungen am Körper. Ihr Mischlingshund erlitt Bissabdrücke und eine Hüftverletzung die in einer Tierklinik operiert werden musste.

Gegen den Hundebesitzer wurde Anzeige erstattet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2702)Gassigehen (2)Hundeattacke (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.