Frische Laibe Brot
Aktion des Schnupfer-Clubs kommt gut an

Bäckermeister Anton Kochherr, Schnupfervorstand Sepp Stangl und Fritz Kraus (von links) prüfen die Laibe, bevor sie in den Ofen kommen. Bild: ksi
Vermischtes
Schwarzenfeld
10.08.2016
7
0

Schon seit einigen Jahren bietet der Schnupfer-Club Schwarzenfeld zum "Tag des Brotes" Holzbackofenbrot an. Die Idee für diesen Holzbackofen hatte Sepp Stangl und der Baumeister dieses Ofens war Schnupfmitglied Alfred Schart. Schon Stunden vorher muss der Backofen mit einem Ster Holz auf die richtige Temperatur angeheizt werden. Die Hitze muss genau stimmen, sagte der Heizer und Vorbereiter des Backtages, Bäckermeister Anton Kochherr. Insgesamt wurden an die 30 Laibe in den Ofen eingeschoben, die aus Roggensauerteig produziert waren und zum Verkauf angeboten wurden. Die Käufer des Naturproduktes standen schon in Schlange und warteten, bis der Ofen geöffnet wurde und die fertig gebackenen Laibe heraus genommen werden konnten. Bis dahin konnte man sich auch bei einer Tasse Kaffee mit Kuchen die Zeit vertreiben oder das Museum im Obergeschoss besuchen.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.