Geistliche Abendmusik

Karin Mooshammer (Querflöte), Michael Koch (Orgel) und Jürgen Probst (Trompete) gestalteten die geistliche Abendmusik. Bild: Baehnisch
Vermischtes
Schwarzenfeld
29.04.2016
45
0

In der gut gefüllten Alten Pfarrkirche ging die Premiere zur neuen Konzertreihe der Geistlichen Abendmusik von Kirchenmusiker Michael Koch über die Bühne.

Karin Mooshammer (Querflöte), Jürgen Probst (Trompete) und Michael Koch (Orgel) hatten dazu ein Programm mit Werken von Georg Friedrich Händel, Georg Philipp Telemann, César Franck, Antonio Vivaldi und anderen Komponisten einstudiert. Im Mittelpunkt der Konzertreihe soll immer wieder die 104 Jahre alte Orgel der Alten Pfarrkirche stehen. Nach knapp einer Stunde entließen die drei Akteure das Publikum mit einer Zugabe.

Die nächste Geistliche Abendmusik ist am 29. Mai und wird ein Nachtkonzert, da vorher in der Marienkirche die letzte Maiandacht ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.