Geistliche Musik zu ungewohnter Zeit
Virtuos an der Orgel

Michael Koch bereicherte mit seinem Orgelspiel die Geistliche Nachtmusik in der Alten Pfarrkirche. Bild: hfz
Vermischtes
Schwarzenfeld
04.06.2016
8
0

Gut besucht war die Geistliche Abendmusik in der Alten Pfarrkirche in Schwarzenfeld, obwohl sie erst um 21 Uhr beginnen konnte und dadurch zur Geistlichen Nachtmusik wurde.

Gerade diesem Umstand war es zu verdanken, dass manche Konzertbesucher in den höchsten Tönen schwärmten und eine Wiederholung mit dieser Uhrzeit wünschten.

Die drei Akteure Birgit Koch (Sopran), Karin Mooshammer (Querflöte) und Initiator Michael Koch (Orgel/Klavier), verzauberten die Zuhörer mit Werken von Giulio Caccini, Josef Rheinberger, Leon Boellmann und Tomaso Albinoni, deren musikalische Gestaltung zu der nur mit Kerzen beleuchteten Alten Pfarrkirche passte. Der Erlös aus dem Konzert, kommt wie immer den Orgeln der Pfarrei zugute.

Die nächste Geistliche Abendmusik steht am Sonntag, 26. Juni, in der Alten Pfarrkirche an. Dann stehen Werke von Valentin Rathgeber, Theodor Grünberger, Wolfgang Amadeus Mozart und anderen Komponisten auf dem Programm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.