Großer Andrang beim Basar der Frauen-Union

Vermischtes
Schwarzenfeld
15.09.2016
23
0

Hochbetrieb herrschte im Saal des Restaurants Miesberg während des Basars der Frauen-Union. Der Zuspruch zu diesem Basar ist seit drei Jahrzehnten ungebrochen. Gut erhaltene Waren gab es zu Schnäppchenpreisen. So zeigte sich Christiane Scherer, die Vorsitzende der Frauen-Union Schwarzenfeld und ihr 30 Helferinnen starkes Team recht zufrieden mit dem Verlauf. 220 Verkäufer brachten eine Riesenauswahl an Baby- und Kinderbekleidung, Sportartikel und Kinderwägen. Insgesamt waren 4500 Artikel im Angebot vertreten. Die Vielzahl Kaufwilliger fand ein großes Sortiment auf 75 Tischen zur Auswahl bereitgelegt. Ein Teil des Verkaufserlöses wird für einen gemeinnützigen Zweck einbehalten. Bild: ksi

Weitere Beiträge zu den Themen: Basar (30)Frauen-Union (51)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.