Ökologischer Ausbau

Breite und enge Stellen, Kurven, Gumpen, schnell und langsam fließende Bereiche werden in den begradigten und befestigten Gewässerlauf eingebaut. Bild: hfz
Vermischtes
Schwarzenfeld
15.10.2016
13
0

Das Wasserwirtschaftsamt Weiden vollzieht zwei ökologische Umgestaltungsmaßnahmen am Fensterbach und am Hüttenbach. Dabei werden die Gewässer auf Längen zwischen 260 Meter (Fensterbach) und 120 Meter (Hüttenbach) in einen naturnahen Zustand zurückversetzt. Aufweitungen und Mäander werden künftig Fischen und anderen Tierarten einen besseren Lebensraum ermöglichen. Die Maßnahmen dienen der Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie, um den guten Zustand der Gewässer wieder herzustellen. Der Ausbauabschnitt am Fensterbach bei Irrenlohe ist bereits der siebte Abschnitt, der in den letzten Jahren zwischen Wolfringmühle und Schwarzenfeld vom Wasserwirtschaftsamt ausgeführt wird. Ausführende Firma ist für beide Maßnahmen die Fa. Schatz. Die Kosten von 16 000 Euro (Fensterbach) und 12 000 Euro (Hüttenbach) werden vom Freistaat Bayern getragen.

Weitere Beiträge zu den Themen: Fensterbach (11)Hüttenbach (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.