Seit der ersten Stunde dabei
Seni-Vita-Seniorenhaus ehrt langjährige Mitarbeiterinnen

Heimleiter Stefan Leitner (rechts) gratulierte den treuen Mitarbeiterinnen. Birgit Wotruba (Fünfte von rechts) ist bereits seit der ersten Stunde im Seniorenhaus. Bild: ksi
Vermischtes
Schwarzenfeld
05.04.2016
66
0

Vor genau 20 Jahren wurde das Seni-Vita-Seniorenhaus "Am Miesberg" mit 52 Plätzen eröffnet. Bei einer Feierstunde im Veranstaltungsraum ehrte Heimleiter Stefan Leitner acht Mitarbeiterinnen, die der Einrichtung seitdem in verschiedenen Bereichen die Treue halten. "Wir sind auf die Einsatzbereitschaft und die Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter stolz", hob der Redner hervor. Der unermüdliche Einsatz der Mitarbeiter, ihre Erfahrung und hervorragende Arbeit hätten dafür gesorgt, dass das mittlerweile 126 Bettenplätze und 120 Mitarbeiter zählende Seniorenhaus schon mit Preisen bedacht worden sei. Ausgezeichnet wurden im Anschluss die examinierten Altenpflegerinnen Birgit Wotruba und Andrea Graf, Küchenleiterin Edeltraud Raab, die Pflegefachhelferinnen Ingrid Hogen, Maria Rothut und Klara Stöckl, Wohnbereichsleiterin Ingrid Sturm-Glaser und Bürofachkraft Erna Zinger.

Weitere Beiträge zu den Themen: Mitarbeiterehrung (33)Seni-Vita-Seniorenhaus (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.