Tennisverein lädt Kinder zum Spielen ein
Tennisverein lädt Kinder zum Spielen ein

Spaß machte den14 kleinen Tenniscracks der Beitrag des Tennisclubs zum Ferienprogramm. Qualifizierte Trainer standen dem Nachwuchs zur Verfügung. Bild: mab
Vermischtes
Schwarzenfeld
11.08.2016
6
0

Qualifizierte Trainer der Tennisschule "Breakpoint" aus Kümmersbruck brachten 14 tennisbegeisterten Kindern und Jugendlichen die ersten Kniffe und Tricks auf dem Tennisplatz bei.

Zusammen mit drei Profis der Schule zeigten die Schwarzenfelder Vereinsspieler Simon Bäuml, Niklas Speckner und Nico Herzog, welcher Spaß mit dem Sport des gelben Balles verbunden sein kann. Vorbereitet hatte den Trainingsnachmittag, der im Rahmen des Schwarzenfelder Ferienprogramms stattfand, Alexandra Bäuml, Christine Haas und Marianne Heller, die auch für das leibliche Wohl der Cracks sorgten.

Stellvertretender Abteilungsleiter Werner Cyganek zeigte sich angesichts der Resonanz auf dieses Trainingsangebot mit höchstem Niveau hin optimistisch, was die Zukunft des Tennissports in Schwarzenfeld anbelangt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.