Oswald Sattler tritt am 17. September auf
Konzert soll Erlebnis werden

Fast exakt vor zwei Jahren war Oswald Sattler schon einmal in Schwarzhofen aufgetreten. Am 17. September gibt er, zusammen mit dem Kastelruther Männerquartett, ein Comeback in der Pfarrkirche Maria vom Siege. Bild: Veranstalter
Kultur
Schwarzhofen
30.08.2016
55
0

Ein "Poet und Geschichtenerzähler der Volksmusik" gibt sein Comeback in der Marktgemeinde: Der Südtiroler Sänger Oswald Sattler tritt am Samstag, 17. September, erneut in der Pfarrkirche Maria vom Siege auf.

"Ein außergewöhnliches sakrales Konzert", so der Veranstalter in einer Pressemitteilung, wird ab 19 Uhr in der Kirche zu erleben sein. Oswald Sattler hat als Volksmusikant im deutschsprachigen Raum vieles erreicht: Als Gründungsmitglied der "Kastelruther Spatzen" gewann er 15 Jahre lang Goldene Schallplatten, Auszeichnungen und Siegertitel ein.

Der bekennende Katholik hat bereits fünf Alben mit religiösen Liedern aufgenommen: "Gloria In Excelsis Deo", "Kyrie Eleison", "Wege zum Glauben", "Credo - Religiöse Lieder" und "Wer glaubt ist nie allein". Heuer im März ist sein nunmehr sechstes sakrales Album "Ave Maria - Die schönsten Marienlieder" erschienen. Oswald Sattler hat einen besonderen Bezug zu allen Titeln. Egal, ob traditionelle Lieder neu aufgenommen, moderne Kirchenlieder interpretiert oder seine Stimme für Neukompositionen verliehen hat.

Die Idee, Konzerte in Kirchen zu machen, hat Oswald Sattler von Anfang an begeistert. "Ich möchte, dass die Menschen die Lieder und Texte ganz bewusst anhören. Das geht am besten im Rahmen eines Konzertes. Ich wünsche mir, dass die Konzerte letztendlich als Ganzes wirken und zum Erlebnis werden", sagt der Sänger.

Beim Kirchenkonzert in Schwarzhofen wird Oswald Sattler unterstützt vom Kastelruther Männerquartett, dem sein Bruder Robert angehört. Diese einmalige Zusammenstellung verspricht erneut ein Konzert-Abend der Extraklasse zu werden. Veranstalter ist die Agentur Konrad-Konzert aus Fulda.

___



Weitere Informationen:

www.konrad-konzert.de

KartenvorverkaufPfarrbüro Schwarzhofen: Telefon 09672/92170, Fax 09672/921722, E-Mail schwarzhofen@kirche-bayern.de. Verkauf auch vor und nach den Gottesdiensten. Weitere Auskünfte bei Gabriele Scharf, Telefon 09672/3938.

Preiskategorien: 34 Euro, 32 Euro, 25 Euro.

Bundesweiter Ticketservice: Telefon 0175/3603506 oder 0170/ 2990055. (mp)
Weitere Beiträge zu den Themen: Konzerte (674)Oswald Sattler (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.