Ausbau der Ortsdurchfahrt im Blickfeld

Lokales
Schwarzhofen
05.05.2015
1
0
Die Marktgemeinde möchte die Sanierung der Ortsdurchfahrt Schwarzhofen in Angriff nehmen. Gemeinsam mit dem Freistaat Bayern (Eigentümer der Staatsstraße) will der Markt (Eigentümer der Gehwege) eine deutliche Verbesserung und optische Aufwertung dieser Hauptstraße erreichen. Dabei soll auch das Problem mit dem maroden Altkanal auf einer Seite der Staatsstraße und die damit verbundene Fertigstellung der Hausanschlüsse gelöst und für eine Verbesserung der Internet-Versorgung gesorgt werden.

Bei einer Bürgerversammlung am Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Aula der Ringseis-Schule sollen die ersten Überlegungen zum möglichen Ausbau der Staatsstraße vorgestellt werden. Daran sollen auch Vertreter der SBS-Planungsgemeinschaft München und des Ingenieurbüros Weiß & Partner teilnehmen. Anregungen aus der Versammlung sollen in die Bürgerbeteiligung einfließen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.