Berta und Josef Fröhler feiern diamantene Hochzeit
Ehebund erneuert

Josef und Berta Fröhler (von links) feierten ihre diamantene Hochzeit. Zum Ehejubiläum gratulierte auch Bürgermeister Maximilian Beer. Bild: mad
Lokales
Schwarzhofen
21.01.2015
8
0
Seit sechs Jahrzehnten gehen sie gemeinsam durchs Leben und teilen Freude und Leid. Am Wochenende feierten Berta und Josef Fröhler das seltene Fest der diamantenen Hochzeit.

Das Paar beging seinen besonderen Tag zusammen mit Tochter Hilde Süß, den Enkeln Marina Süß, Hubert und Martin Lohrer sowie mit Verwandten, Bekannten, Freunden und Vereinsvertretern. Schon beim Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche stellte Pfarrer Markus Urban das Paar in den Mittelpunkt und erneuerte den Ehebund, der vor 60 Jahren geschlossen worden war. Er wünschte alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen. Der Kirchenchor gestaltete den Gottesdienst musikalisch.

Am Nachmittag bei der weltlichen Feier im Gasthaus Weiß war auch die erste Urenkelin mit von der Partie. Vertreter des Wandervereins "Schwarzachtaler", bei denen Berta und Josef Fröhler einige Jahrzehnte aktiv waren, befanden sich ebenfalls unter den Gratulanten. Bürgermeister Maximilian Beer hob in einer Laudatio die Verdienst der Eheleute für den Markt, das Gemeinschaftsleben und die Geschäftswelt hervor. Er betonte die Bedeutung ihres Schuhgeschäfts für die Gemeinde.

Der Bürgermeister wies darauf hin, dass Josef Fröhler viele Jahre lang Posthalter und damit eine Vertrauensperson war, weil hier einst auch Geldgeschäfte abgewickelt wurden. Er vergaß nicht, beider "Meriten" beim Theaterspielen zu erwähnen - sowohl Berta als auch Josef wirkten früher eifrig mit. Als Geschenk übergab Beer den Landkreis-Bildband und überbrachte die Glückwünsche der Marktgemeinde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.