Blick in Kochtöpfe der Jubelwehr

Gabriele Scharf (Mitte) oblag die Schriftleitung für das Kochbuch "Hier kocht und backt die Feuerwehr". Gemeinsam mit Christian Voith (rechts) und Josef Leonhardt, den beiden Vorsitzenden der Feuerwehr Schwarzhofen, präsentierte sie das druckfrische Erzeugnis. Ab dem Festwochenende wird das Rezeptbuch verkauft. Bild: Mardanow
Lokales
Schwarzhofen
12.08.2015
19
0

Schon das Durchblättern macht Appetit: Auf knapp 50 Seiten finden sich Rezepte für Gewürz-Muffins, Flammkuchen, Windbeutel-Torte oder Schweinshaxn. Anstelle einer Festschrift, verrät die Feuerwehr Schwarzhofen zum Jubiläum die Küchengeheimnisse ihrer Mitglieder.

"Hier kocht und backt die Feuerwehr" lautet der Titel des Kochbuchs, das Anfang der Woche pünktlich zum Auftakt der Festlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen der Schwarzhofener Brandschützer vorgestellt wurde. Hinter dem orangefarbenen Titelblatt sind 47 Seiten in Ringbuchheftung zusammengefasst, mit verschiedenen Rezepten von deftig bis süß.

Für die Feuerwehr hatte Gabriele Scharf die Schriftleitung und Federführung des Projekts übernommen. Gemeinsam mit den beiden Vorsitzenden Christian Voith und Josef Leonhardt stellte sie das Druckerzeugnis am Montag offiziell vor. Für das Rezeptbuch haben sich die Mitglieder der Wehr tief in die Kochtöpfe schauen lassen - die Palette der über 20 Rezepte reicht vom Milchschnittenkuchen über die Fischlasagne, von Käsenockerl bis zum Putenschnitzel und von Cupcakes bis zu "Spaghetti Tonno".

Illustriert ist das Kochbuch mit zahlreichen Bildern aus dem Vereinsleben der Feuerwehr. Aktionen der Jugendgruppe sind hier ebenso abgebildet wie Motive aus dem gesellschaftlichen Leben oder dem Einsatzgeschehen der aktiven Truppe.

Die beiden Vorsitzenden Voith und Leonhardt dankten Gabriele Scharf für ihre redaktionelle Arbeit. Das Kochbuch "So kocht und backt die Feuerwehr" ist in einer Auflage von 300 Exemplaren erschienen. Verkauft wird es zum Einzelpreis von 10 Euro beim Feuerwehrfest von Freitag bis Sonntag sowie danach im Marktladen in Schwarzhofen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.