Büchertürme wachsen in die Höhe

Büchertürme wachsen in die Höhe (mad) Die rege Teilnahme an der Lesenacht in der Markt- und Schulbibliothek freute Leiterin Gisela Würl. Trotz hochsommerlicher Temperaturen am Freitag fand sich viele Kinder und Erwachsene ein. Die Buben und Mädchen genossen die angenehme Atmosphäre im kühlen Schulflur. Sie ließen Büchertürme in die Höhe wachsen, die dann vermessen und verglichen wurden. Die Erwachsenen setzten sich in der Bücherei zusammen, plauderten miteinander oder nutzten das kulinarische Angebot. V
Lokales
Schwarzhofen
28.07.2015
0
0
Die rege Teilnahme an der Lesenacht in der Markt- und Schulbibliothek freute Leiterin Gisela Würl. Trotz hochsommerlicher Temperaturen am Freitag fand sich viele Kinder und Erwachsene ein. Die Buben und Mädchen genossen die angenehme Atmosphäre im kühlen Schulflur. Sie ließen Büchertürme in die Höhe wachsen, die dann vermessen und verglichen wurden. Die Erwachsenen setzten sich in der Bücherei zusammen, plauderten miteinander oder nutzten das kulinarische Angebot. Viele haben sich noch einmal Lesestoff für die kommenden Wochen ausgeliehen, denn ab sofort sind Sommerferien in der Bibliothek. Bild: mad
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.