Chor-Fusion lässt aufhorchen

Unter der Leitung von Gabriele Scharf (links) erhoben der Männerchor Altendorf und die Sänger des Kirchenchors Schwarzhofen gemeinsam ihre Stimmen. Bild: mad
Lokales
Schwarzhofen
26.03.2015
8
0
Ein ganz besonderes Schmankerl und eine besondere Premiere bekamen die Besucher des Frühgottesdienstes am Sonntag in der Pfarrkirche geboten: Erstmals ertönten von der Empore lauter Männerstimmen und gestalteten den Gottesdienst mit der "Waldlermesse" mit. Der Altendorfer Männerchor sowie die Herren des Schwarzhofener Kirchenchors bildeten erstmals einen gemeinsamen Klangkörper. 22 kräftige Männerstimmen - wobei die Sänger aus dem Nachbarort in der Überzahl waren - vereinten sich unter Leitung von Gabi Scharf und boten ein besonderes Klangerlebnis zur Ehre Gottes, begleitet von Dr. Adolf Scharf auf der Orgel. Es soll nicht der letzte gemeinsame Auftritt gewesen sein, der Gesang hörte sich zu gut an, um ein "Unikat" zu bleiben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.