Erinnerungen an Schulzeit aufgefrischt

Erinnerungen an Schulzeit aufgefrischt (mad) Fast 50 Jahre nach ihrem Abschied von der damaligen Volksschule Schwarzhofen kamen die Absolventen der Entlassjahrgänge 1966/1968 zum Klassentreffen zusammen. Die Organisation hatten Elisabeth Voith (damals Gschrei) und Ernst Bauer übernommen, von den damaligen Lehrern war Anton Mühlbauer aus Cham angereist. Die zahlreichen Teilnehmer trafen sich zunächst zu einer Andacht in der Pfarrkirche. Danach statteten sie am Friedhof den Gräbern der schon verstorbenen
Lokales
Schwarzhofen
26.06.2015
2
0
Fast 50 Jahre nach ihrem Abschied von der damaligen Volksschule Schwarzhofen kamen die Absolventen der Entlassjahrgänge 1966/1968 zum Klassentreffen zusammen. Die Organisation hatten Elisabeth Voith (damals Gschrei) und Ernst Bauer übernommen, von den damaligen Lehrern war Anton Mühlbauer aus Cham angereist. Die zahlreichen Teilnehmer trafen sich zunächst zu einer Andacht in der Pfarrkirche. Danach statteten sie am Friedhof den Gräbern der schon verstorbenen Mitschüler einen Besuch ab. Nach einem gemeinsamen Essen im Gasthaus Gillitzer wurden schließlich - unter dem Motto "Woaßt as no?" - Erinnerungen und Anekdoten aus der gemeinsamen Schulzeit ausgetauscht und erneuert. Bild: mad
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.