Gisela Würl verabschiedet - Lisa Auburger übernimmt
Stabwechsel in der Bücherei

Lokales
Schwarzhofen
15.09.2015
4
0
Personalwechsel in der Markt- und Schulbibliothek: Die bisherige Leiterin Gisela Würl übergab ihr Amt an Lisa Auburger. Zum Abschied gab es Blumen und etwas zur Entspannung.

Seit 2009 hatte Gisela Würl die Bücherei betreut. Bei der Übergabe blickte Bürgermeister Maximilian Beer auf diese Zeit zurück und dankte für den intensiven Einsatz um die Bibliothek. Es sei Gisela Würl zu verdanken, dass die Markt- und Schulbibliothek zu einer der führenden Büchereien ihrer Größenordnung in der Oberpfalz aufstieg.

Zum Abschied überreichte Beer einen Blumenstrauß, eine Urkunde sowie die Verlängerung der Ehrenamtskarte. Das Bücherei-Team hatte für die scheidende Leiterin eine Gartenliege als Geschenk vorbereitet, auf der sie nun ausspannen und natürlich auch lesen soll.

Als Nachfolgerin hieß der Bürgermeister Lisa Auburger willkommen. Sie gehört schon seit langem dem Bücherei-Team an und ist daher bestens auf ihre Aufgabe vorbereitet. Beer dankte für die Bereitschaft zur Übernahme der Leitung und überreichte zum Start einen Blumenstrauß und eine Ehrenamtskarte. Danach wünschte das gesamte Team Lisa Auburger einen guten Start. Sie ist damit die fünfte Leiterin in den nun 28 Jahren seit Bestehen der Bücherei. Ihre Vorgänger waren Angela Heller-Wolfsteiner, Luise Hartl, Ute Dirnberger und eben Gisela Würl.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.