Großer Preisschafkopf zum Feuerwehrjubiläum - 500 Euro für Bernhard Holler
Kartler wetteifern um Sieg

Lokales
Schwarzhofen
17.08.2015
5
0
Nach einem tollen Festauftakt des 150-jährigen Gründungsfestes der Feuerwehr Schwarzhofen am Freitagabend, der bis tief in die Nacht hinein ging, trafen sich am Samstagvormittag die Kartler zum großen Preisschafkopf: immerhin 500 Euro gab es dabei für den Punktbesten zu gewinnen.

Da nur die Pluspunkte gezählt wurden, traute sich so mancher Schafkopfer etwas risikoreicher zu spielen und wenn das Blatt für den Spieler gut stand, konnte er sogar mit nur vier "hohen" Trümpfen einen Solo gewinnen. Nach zwei Runden mit je 30 Spielen konnte ausgewertet werden. Bernhard Holler nahm für 105 erreichte Punkte die 500 Euro mit nach Hause. Hart umkämpft waren die nächsten Plätze, denn mit Josef Winklmann, Robert Neft und Richard Hiltl hatten gleich drei Kartler 103 Punkte erreicht und so musste die Reihenfolge nach den Solos entschieden werden.In dieser Wertung gewann Josef Winklmann den zweiten Platz (200 Euro), den dritten Platz sicherte sich Robert Neft.

Für seinen Vorletzten Platz bekam Hans Kröckl einen Kasten Bier und der Letzte, Martin Graf, bekam ein Päckchen Karten zum Üben.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.