Heimat- und Trachtenverein will weitere Mitstreiter gewinnen - Erfolgreiche Neuwahl
Lust auf Volkstanz wecken

Bürgermeister Maximilian Beer (links) gratulierte dem Führungsgremium des HTV zur erfolgreichen Wahl. Bild: hfz
Lokales
Schwarzhofen
02.12.2015
11
0
Beim Heimat- und Trachtenverein (HTV) ist Christina Plößl als Vorsitzende bestätigt worden. Für die Zukunft sollen weitere Aktive für die Volkstanzgruppe gewonnen werden.

Nachdem Christina Plößl die Versammlung eröffnet hatte, berichtete Schriftführerin Stefanie Gradl von den Aktivitäten des vergangenen Jahres. Sie listete die alle vier Wochen stattfindenden Tanzproben, mehrere öffentliche Auftritte bei Veranstaltungen, einen Kegelabend sowie gegenseitige Besuche der befreundeten Tänzer aus Kleinwinklarn auf.

Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Christina Plößl als Vorsitzende bestätigt, ihr Stellvertreter ist Armin Käsbauer. Schriftführerin bleibt Stefanie Gradl, auch Kassiererin Stefanie Plößl bleibt im Amt. Vortänzer sind Armin und Verena Käsbauer. Als Beisitzer fungieren Johann Gradl, Veronika Gleißner und Bianca Bauer. Kassenprüfer sind Gisela Plößl und Martin Gradl.

Aktuell zählt der Verein 37 Mitglieder, davon sind 10 aktive Tänzer. Als wünschenswert und auch dringend notwendig erachtete es die Versammlung, weitere Leute für dieses Hobby zu gewinnen. Bürgermeister Maximilian Beer dankte den Mitgliedern für ihren Einsatz, der alte Brauchtümer lebendig halte. Er sei stolz, den HTV in seiner Gemeinde zu haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.