Kapellenverein Denglarn möchte sich breiter aufstellen
Unterstützer gesucht

Zum Patrozinium ist die Dorfkapelle in Denglarn stets fein herausgeputzt. Bild: mad
Lokales
Schwarzhofen
09.07.2015
0
0
Der Kapellenverein Denglarn will sich für die Zukunft wappnen und weitere Mitglieder gewinnen. Das Hauptaugenmerk der Gruppierung gilt aber nicht nur dem Dorfkirchlein.

Zur Jahreshauptversammlung hatte sich ein Großteil der Mitglieder in der Scheune des Anwesens Schlagenhaufer versammelt. Dort, wo nach dem Patroziniumsgottesdienst seit Jahren auch die weltliche Feier stattfindet, blickte Vorsitzender Michael Heinrich zurück und berichtete von drei Vorstandssitzungen.

Er kündigte an, dass der Kapellenverein mehr Mitglieder werben wolle, auch von außerhalb. Der Beitrag beläuft sich auf 5 Euro für Erwachsene ab 18 Jahren, Kinder und Jugendliche sind frei. Heinrich belegte, dass man sich nicht nur um die Kapelle kümmerte: So wurden die Figuren beim Dorfkreuz von einem Maler renoviert und im April bei einem Arbeitseinsatz wieder aufgestellt. Auch eine jährliche Schauermesse für den Ort lässt der Verein feiern. Höhepunkt des Jahres ist stets das Patrozinium der Kapelle.

Nach dem Kassenbericht von Manfred Götz wurde der Vorschlag, die großen Kerzen in der Kapelle in einem eigens von einem Gönner geschaffenen Ständer aufzustellen, einhellig begrüßt. Als das Glockengeläut von der Dorfkapelle erklang, betete die Versammlung zum Abschluss gemeinsam den "Engel des Herrn".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.