Kirchenchor Schwarzhofen gestaltet festlichen Gottesdienst
Applaus beim Ausflug

Lokales
Schwarzhofen
29.04.2015
13
0
Bei ihrem Ausflug hielten die Sänger des Kirchenchors mit ihrem Können nicht hinter dem Berg. Ziel war Gottfrieding, wo Christian Süß, ein gebürtiger Schwarzhofener, als Pfarrer wirkt.

Gleich nach der Ankunft wurde in der prächtigen Kirche Sankt Stephanus ein festlicher Gottesdienst gefeiert. Dabei trafen die Ausflügler mit einem aus dem Markt stammenden Geistlichen zusammen: Christian Süß, 2006 zum Priester geweiht, bekleidet in Gottfrieding seine erste Stelle als Pfarrer. Süß zelebrierte die Messfeier, die durch den Kirchenchor musikalisch gestaltet wurde.

Im Anschluss wurden die Gäste aus Schwarzhofen durch Pfarrer Süß, Bürgermeister Gerald Rost sowie weitere Vertreter der Kirchen- und Gemeindeverwaltung bei einem Sektempfang begrüßt. Mit Lobes- und Dankesworten wurde dabei das Können des Chors gewürdigt. Ganz besondere Anerkennung erfuhren Initiatorin und Chorleiterin Gabriele Scharf sowie Dr. Adolf Scharf, der an der Orgel buchstäblich alle Register gezogen hatte.

Im Gasthaus am Dreifaltigkeitsberg war Gelegenheit den Hunger zu stillen, bevor die Fahrt weiter ging zur Wallfahrtskirche der "Mutter vom guten Rat" in Wörth an der Isar. Dort begleitete der Chor eine Marienfeier mit Liedern und Orgelspiel. Der dortige Pfarrer Hermann Höllmüller ist seit der Studienzeit mit Pfarrer Süß freundschaftlich verbunden. Im Pfarrheim gab es danach noch Kaffee und Kuchen, wobei die Gelegenheit zum Austausch von Gedanken und Erinnerungen genutzt wurde.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.