Osterspeisen gesegnet und Osterbrote verkauft
Fundament des Glaubens

In einer Lichterprozession wurde die Kerze in die noch dunkle Kirche getragen. Bild: mad
Lokales
Schwarzhofen
07.04.2015
2
0
Pfarrer Markus Urban konnte heuer zum zweiten Mal festlich die Osternacht in der Pfarrei "Maria vom Siege" in Schwarzhofen feiern - im nächsten Jahr ist die Pfarrei Dieterskirchen wieder an der Reihe. Pfarrer Urban segnete im Beisein sehr vieler Gläubiger auf dem Kirchenvorplatz das von der Landjugend Schwarzhofen, die auch Osterkerzen anbot, "bewachte" Osterfeuer.

Dann bereitete und entzündete er die neue Osterkerze. In einer Lichterprozession wurde die Kerze in die noch dunkle und gut besuchte Kirche getragen, wo sie ihren angestammten Platz fand. Das Licht erstrahlte und der Geistliche stimmte das feierliche Osterlob an.

Es folgten der Wortgottesdienst mit mehreren Lesungen, die Tauffeier mit der Weihe des Taufwassers und der Erneuerung des Taufversprechens sowie die Eucharistiefeier, wobei Pfarrer Urban die Bedeutung der Osternacht und die Auferstehung als "Fundament des Glaubens" herausstellte. Schließlich segnete Pfarrer Urban die Osterspeisen und dankte allen, die einen Beitrag zu dieser Feier geleistet hatten. Die KLJB bot anschließend draußen geweihte Osterbrote an.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.