Rundfunk-Chor übt mit vielen Sangesbegeisterten
Workshop mit Wohlklang

Chorleiter Udo Müller probte über zwei Stunden mit den Sängern und studierte viele religiöse Gesänge ein. Bild: mad
Lokales
Schwarzhofen
11.10.2014
0
0
Vor seinem Konzert in Neunburg veranstaltete der Chor des Evangeliums-Rundfunks (ERF) einen Workshop in der Dr.-von-Ringseis-Schule. Unter dem Arbeitstitel "Musikalische Frische trifft auf tiefgründige Texte eines breiten Repertoires" studierten die Teilnehmer religiöse Lieder ein.

Ein Klassenzimmer war voll gefüllt mit Gesangsbegeisterten. Unter der Regie von Chorleiter Udo Müller probten die Sänger über zwei Stunden lang. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus dem Landkreis, sondern es waren auch ungewöhnliche Autokennzeichen hier zu sehen, von Berlin über LDK (Lahn-Dill-Kreis), über GI (Gießen) und FB (Kreis Wetterau in Hessen) bis hin zu MR (Marburg).

Die Sangesbegeisterten waren mit Feuer und Flamme bei der Sache im Dienste der Kirchemusik. Das neu erworbene Liedergut wurde gleich am Sonntag bei einem musikalischen Gottesdienst für Jung und Alt in der Neunburger Versöhnungskirche zu Gehör gebracht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.