Fußball Bezirksliga Nord
Schwarzhofen mit neuem selbstvertrauen gegen Katzdorf

Sport
Schwarzhofen
12.11.2016
15
0

(hür/aho) Der überraschend klare 2:0-Erfolg der Vorwoche bei der Bayernligareserve des FC Amberg hat der Elf von Adi Götz nicht nur neues Selbstvertrauen vor der Winterpause eingeimpft, sondern war zugleich auch der erste dreifache Punkterfolg nach zuletzt vier sieglosen Partien, in denen man sich jeweils lediglich mit einem Zähler zufrieden geben musste.

Super zweites Jahr


Am Sonntagnachmittag um 14 Uhr gastiert am Schwarzhofener Kaplanacker der punktgleiche SC Katzdorf, der in der schweren zweiten Bezirksligasaison eine herausragende Punktausbeute verzeichnen darf. Die Gäste konnten zu Beginn der Saison mit Johannes Frey und Christian Fohringer zwei Akteure verpflichten.

Die durften bei ihren ehemaligen Clubs 1. FC Schwarzenfeld und SC Ettmannsdorf mindestens Bezirksligaerfahrung sammeln und haben den ausgeglichen Kader der Katzdorfer qualitativ bereichert. Der SV Schwarzhofen muss auf den gesperrten Christoph Danner, den beruflich verhinderten Manuel Zäch und den langzeitverletzten Alexander Götz verzichten. Primär möchte man die ausgezeichnete Heimbilanz (Vier Siege und vier Unentschieden aus acht Spielen, 14:9 Tore) aufrechthalten und den Fans attraktiven Fußball bieten.

Nach dem knappen, aber verdienten Heimerfolg vor einer Woche gegen Schirmitz fahren die Gäste mit der leisen Hoffnung nach Schwarzhofen, auch dort punkten zu können. Allerdings wartet auf das Team von Holger Fleck ein seit acht Spielen unbesiegter Gegner, der vor allem auf seine Heimbilanz baut. Katzdorf wird aus einer verstärkten Defensive heraus agieren und wie gewohnt mit schnellen Vorstößen den SV unter Druck setzen. Wenngleich es in den direkten Aufeinandertreffen der zwei Mannschaften für die Katzdorfer nicht viel zu holen gab, wollen sie dieses Mal auf jeden Fall nicht verlieren. Personell ändert sich bei den Gästen nichts, es steht der gleiche Kader wie zuletzt zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.