Am 4. Juni mit Blasmusik, Kunst, Rock und Geselligkeit
Das nächste Marktfest

Vermischtes
Schwarzhofen
28.05.2016
13
0

Zum siebten Mal heißt es am Samstag, 4. Juni, "Auf zum Marktfest". Unter der Regie der "Kulis'" haben die Vereine ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Und auch die Kunst kommt wieder zu ihrem Recht.

Mit dem offiziellen Bieranstich beginnt gegen 18 Uhr das Fest auf dem Marktplatz, zuvor wird um 17 Uhr Gottesdienst in der Pfarrkirche Maria vom Siege gefeiert. Für die musikalische Gestaltung des Marktfests sorgt zunächst die Stadtkapelle aus Neunburg unter dem Motto "Bayerisch-Böhmisch-Swing". Später am Abend stöpselt zum ersten Mal die Band "Irgendwie & Sowieso" ihre Instrumente ein. Sie werden das Publikum mit Partymusik, Schlager-Klängen und Rock-Klassikern unterhalten. Dazwischen wird der Auftritt der Buben und Mädchen aus dem Schwarzachtal-Kindergarten erwartet.

Ein fixer Bestandteil im Programm des Marktfestes ist jedes Mal eine Kunst-Ausstellung. Bei der Neuauflage stellen diesmal überwiegend kreative Geister aus dem Schwarzachtal ihr Talent unter Beweis. Unter dem Motto "Papierkunst" zeigen die Kulturförderkreis-Mitglieder Gisela Würl und Elisabeth Pongratz Gemälde und Collagen, Helmut Pongratz - ebenfalls Angehöriger des Kulturförderkreises - führt "Orimoto", die japanische Kunst des Buchfaltens, vor. Außerdem stellt Gastkünstler Paul Roier Exponate aus Wellpappe und Papier aus. Die Ausstellung im Rathaus wird bereits am Freitag, 3. Juni, um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet.

Um die Neuauflage des Marktfestes wieder zu einem Erfolg werden zu lassen, sind mehrere Vereine und Institutionen mit im Boot: Neben dem Markt Schwarzhofen als Träger der Veranstaltung und dem Verein "Kulis'" (Kultur und Leben im Schwarzachtal) als Organisator kümmern sich die Feuerwehr Schwarzhofen (Ausschank), der SV (Barbetrieb), die Feuerwehr Haag (Spanferkel, Grill, Wildschwein), der GOV Schwarzhofen (Blumentombola und Brotzeiten) sowie der Schwarzachtal-Kindergarten (Eisverkauf) um das leibliche Wohl der Gäste. In einer Gemeinschaftsproduktion wollen sie bei ihren Besuchern für Geselligkeit und Kurzweil sorgen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Marktplatz (50)Kulis' (6)Marktfest (12)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.