Fußball
Schwarzhofen nimmt Punkte aus Katzdorf mit

Vermischtes
Schwarzhofen
01.05.2016
7
0

Katzdorf: Manuel Baumann, Fyrguth (76. Mette), Mayer, Franco Galli, Wagner, Christian Mulzer, Patrick Galli, Florian Baumann, Klöden, Pösl, Florian Mulzer (58. Niedermeier)

Schwarzhofen: Eiber, Ferstl, Hruby, Zäch (73. Fleischmann), Michael Danner, Gietl, Martin Weiß, Christoph Danner (63. Lennert), Richthammer (80. Christian Weiß), Weigl, Ludascher;

Tore: 0:1 (8.) Martin Weiß, 0:2 (42.) Christopher Ludascher, 1:2 (44.) Florian Mulzer - SR: Daniel Löw (FC Jura 05) - Zuschauer: 300 - Rot: (80.) Christopher Ludascher (Schwarzhofen) wegen Beleidigung SR-Assistent

Den letzten noch benötigten Punkt für den Klassenerhalt wollte sich der SC Katzdorf im Heimspiel gegen den SV Schwarzhofen holen. Aufgrund der vielen guten Angriffsaktionen und Torchancen wäre dies auch möglich gewesen. Am Ende jedoch triumphierte der Gast mit 2:1, was einen glücklichen Sieg darstellt.

Vom Anpfiff weg bestimmte Schwarzhofen das Geschehen. Die Mannschaft kombinierte gefällig, zeigte eine gute Spielanlage und kam immer wieder gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Schon nach acht Minuten erzielte Martin Weiß den Führungstreffer für den Gast, der weiterhin am Drücker blieb und den Sport-Club im Griff hatte. Weitere Möglichkeiten prägten die Angriffe des SV, der in der 42. Minute durch Christopher Ludascher auf 2:0 erhöhte. Wenig später nutzte Florian Multer die erste nennenswerte Chance der Katzdorfer zum 1:2. Nach der Pause lieferte die Heimelf dem Gegner einen leidenschaftlichen Kampf. Das Spiel wurde hochklassig mit vielen guten Gelegenheiten für die Katzdorfer. Nur selten konnte Schwarzhofen für Entlastung sorgen. Pech hatte der eingewechselte Stefan Niedermeier mit einem Lattenkopfball. Die mit dem letzten Aufgebot angetretenen Gastgeber wehrten sich bis zum Ende gegen die Niederlage.
Weitere Beiträge zu den Themen: SV Schwarzhofen (60)SC Katzdorf (24)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.