Klassentreffen der Geburtsjahrgänge 1949/50/51
In Erinnerungen gekramt

Vermischtes
Schwarzhofen
27.09.2016
11
0

Für einige war es ein Wiedersehen nach vielen Jahren: Die Männer und Frauen der Geburtsjahrgänge 1949/50/51, die einst gemeinsam die Schulbank an der Volksschule gedrückt hatten, frischten dabei viele Erinnerungen auf.

Die Damen und Herren dieser Geburtsjahrgänge fanden sich am Samstagnachmittag nach vielen Jahren wieder zu einem Klassentreffen ein. Diese Zusammenkunft der Ehemaligen, die einst an der damaligen Volksschule Schwarzhofen auf den Ernst des Lebens vorbereitet wurden, hatten Gertraud Größl und Heiner Stanke geplant und organisiert.

Die meisten Teilnehmer wohnen noch immer im Marktbereich, doch etliche kamen auch von weither angereist, so wie die beiden ehemaligen Lehrer Hans Hirsch und Anton Mühlbauer. Zum Auftakt wurde eine Andacht in der Pfarrkirche Maria vom Siege gefeiert, abgehalten von Pfarrer Markus Urban und mitgestaltet von Teilnehmern. Bei einem Besuch auf dem Friedhof wurde verstorbenen Mitschülern gedacht.

Zu Kaffee und Kuchen wurde danach im Gasthaus Gillitzer am Marktplatz eingekehrt. Dabei gab es viel zu plaudern und kräftig wurde in den alten Erinnerungen gekramt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.