Patrick Meier übernimmt Kommando - Neuwahlen
Feuerwehr Demeldorf unter neuem Befehl

Bürgermeister Maximilian Beer (links) gratulierte der neuen Vereinsführung der Feuerwehr Demeldorf sowie den neuen Kommandanten Patrick Meier (Dritter von links) und Thomas Weigl (Vierter von links) zur Wahl. Bild: mad
Vermischtes
Schwarzhofen
21.01.2016
34
0

Wichtige Weichen haben die Mitglieder und Aktiven der Feuerwehr Demeldorf gestellt. Während Vorsitzender Matthias Bauer bei der Hauptversammlung im Amt bestätigt wurde, trat Kommandant Franz Weigl nicht mehr zur Wahl an.

Im Gasthaus Weigl hieß Vorsitzender Matthias Bauer auch Kreisbrandmeister Konrad Hoch sowie die Ehrenkommandanten Anton Vetter und Engelbert Beer willkommen. Beim Totengedenken wurde besonders an das im Vorjahr verstorbene Mitglied Alois Groll erinnert. In seinem Tätigkeitsbericht ließ Bauer verschiedene Veranstaltungen wie Gartenfest, Johannisfeuer und Sommerwanderung Revue passieren. Flagge zeigte der Verein auch beim Florianstag in Dieterskirchen sowie bei Fronleichnamsprozession und Volkstrauertag.

Kommandant Franz Weigl und seine Truppe mussten zwar zu keinem Einsatz ausrücken, dafür wurden etliche Übungen absolviert. Außerdem standen einige Kommandantenbesprechungen an. Zum Abschluss sprach er allen Aktiven seinen Dank aus und informierte, dass er aus gesundheitlichen Gründen nach 18 Jahren sein Amt niederlegen werde. Der letzte Bericht war es auch für Kassier Anton Turban: Nach stolzen 40 Jahren im Amt nahm er seinen Abschied aus der Vereinsführung.

Bürgermeister Maximilian Beer dankte Verein und Aktiven für ihren Einsatz. Seinen besonderen Respekt sprach er dem scheidenden Kommandanten Weigl und dem bisherigen Kassenverwalter Turban aus. Er bezeichnete die kleine Ortswehr als "gute Truppe, die viel leistet". Darauf könnten die Mitglieder stolz sein.

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Vorsitzender Matthias Bauer im Amt bestätigt, sein Stellvertreter ist Dominik Köppl. Als Schriftführer fungiert Tobias Beer, neuer Kassier ist Wolfgang Vetter. Beisitzer sind Erika Meier, Linda Vetter und Markus Wagner, zu Kassenprüfern wurden erneut Michael Roith und Robert Käsbauer berufen.

Danach wählten sich die Aktiven noch neue Befehlsgeber. In geheimer Wahl wurde Patrick Meier zum neuen ersten Kommandanten berufen, künftiger Stellvertreter ist Thomas Weigl. Am Montag bereits sollen beide die Bestätigung des Marktgemeinderates erhalten. Thomas Weigl muss innerhalb eines Jahres noch zwei Lehrgänge mit Erfolg absolvieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.