750 Euro für den besten Schafkopfer

Lokales
Speichersdorf
07.11.2014
0
0
Zum dritten Mal lädt der TSV Kirchenlaibach/Speichersdorf zum Preisschafkopf in der Sportarena. Am Samstag, 16. November, 20 Uhr, gibt es für die ersten fünf Plätze insgesamt 1425 Euro. Darüberhinaus gibt es über 100 Sachpreisen. Der Erstplatzierte erhält 750 Euro, der Zweite 300 Euro. Organisationsleiter Stefan Koch hofft, die 192 Kartlern aus dem Vorjahr zu übertreffen.

Eine Besonderheit gibt es dabei bei den Spielregeln. Beim TSV-Preisschafkopf sind neben Solos nämlich auch Wenz und Geier erlaubt. Ausgegeben werden drei mal zwei Blatt. Nach drei Stunden wird Organisationsleiter Stefan Koch ausgezählt haben und die Erstplatzierten verkünden. Die Startgebühr in der Sportarena beträgt zwölf Euro. Nähere Informationen gibt es bei Stefan Koch, Telefon 09270/1015.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.