Ab heute Karten für Starkbierfest der Musikanten
Krüge hoch und halten

Matthias Busch (links) und Dominik Fischer organisieren das vierte Starkbierfest. Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
19.01.2015
1
0
"Es soll einmal mehr ein Fest aller Generationen und Nationen werden", haben sich die Organisatoren Matthias Busch und Dominik Fischer vorgenommen. Das 2010 ins Leben gerufene Speichersdorfer Starkbierfest geht in die vierte Runde. Am 7. März laden die Speichersdorfer Musikanten zum Boarischen Abend in die Sportarena ein.

Der Kartenvorverkauf beginnt heute, Montag, 19. Januar. Tickets inklusive Tischreservierungen gibt es unter anderem bei der Raiffeisenbank am Kulm in der Hauptniederlassung, Bahnhofstraße 31, in Speichersdorf und in der Zweigstelle in Neustadt am Kulm.

Um 19.30 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr) eröffnet der Bieranstich eines der größten Starkbierfeste Nordbayerns. Jeder, der in Tracht kommt, erhält ein Überraschungsgeschenk. Eine weiß-blaue Dekoration und 130 Biertischgarnituren verwandeln die Halle in ein Oktoberfestzelt. Auf zwei gegenüberliegenden Bühnen ziehen das 25-köpfige Blasorchester der Speichersdorfer Musikanten unter Leitung von Norbert Lodes und die Stimmungsband "Horrido-Express" aus Oberbibrach, Göppmannsbühl und Seitenthal acht Stunden lang mit Stimmungsliedern alle Register.

Ein Höhepunkt wird das Masskrugstemmen sein. Unter www.speichersdorfer-musikanten.de sind dafür Anmeldungen möglich. Die Sieger werden im K.-o.-System ermittelt. Die kräftigsten Teilnehmer erhalten attraktive Preise.

Neben den musikalischen Leckerbissen werden gutes Essen, eine Cocktail- und Sektbar sowie Starkbier in Tonkrügen geboten. Eine 50-köpfige Helfer-Crew sorgt für einen reibungslos Verlauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.