Adventsfeier beschließt das Jahresprogramm - Vorsitzende Anna Hübner kündigt Rückzug an
Pfadfinder unterhalten sich selbst

Lokales
Speichersdorf
02.12.2014
11
0
Die Adventsfeier des Sankt-Georg-Stammes bildete am Wochenende den Abschluss des Jahresprogramms der Pfadfinder. Unterhaltung und gutes Essen verbanden die Pfadfinder mit Rück- und Vorschau.

Vorsitzende Anna Hübner dankte den vielen Kindern und ihren Eltern für die Mühe. Die Gruppen sorgten mit Beiträgen für das Programm. "Lasst uns froh und munter sein" stimmten die 20 großen Wölflinge, zur Klavierbegleitung von Helene Bauer an. Die kleineren Wölflinge hatten mit Anna Hübner, Thea Heier und Lisa Schmidt das Theaterstück vom Weihnachtshasen eingeübt.

Die zehn Pfadfinder waren schon im Vorfeld fleißig. Mit Christian Hübner und Kerstin Teufel hatten sie Salzteigsterne als Weihnachtsanhänger mit dem Pfadfinderspruch gebacken. Sie schmückten die Tische und durften mit nach Hause genommen werden. Die Rover um Thea und Anna Heier versüßten den Abend mit selbst gebackenen Pralinen.

Für die Leiterrunde hatte Anna Hübner Geschenke mitgebracht. Kerstin Teufel dankte der Stammesvorsitzenden. Hübner informierte dann über personelle Veränderungen. Seit September sind mit Franziska Hauer bei den größeren Wölflingen und Lisa Walter bei den kleinen Wölflingen zwei neue Leiterinnen im Einsatz. Nach sechs Jahren kündigte Anna Hübner für sich und Christian Trautner den Rückzug im Frühjahr an.

2015 steht ein Jubiläum an: das 25-jährige Bestehen. Gefeiert wird vom 22. bis 25. Mai im Jubiläumszeltlager. Für dieses hat sich der Stamm um Hilfe bei der Raiffeisenbank beworben. Im Herbst ist dann eine Feierstunde geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.