Auszeichnung für Speichersdorfer Kursleiter Rita Lang-Tränkenschuh und Heinz Semba
Zwei Stützen der Volkshochschule

Zweite Bürgermeisterin Simone Walter und Uwe Semmelmann von der VHS Bayreuth (von links) sowie (von rechts) Gertraud Pögelt dankten den Kursleitern Rita Lang-Tränkenschuh und Heinz Semba. Bild: poe
Lokales
Speichersdorf
05.11.2014
58
0
Die Volkshochschule sagt Danke: Leiterin Gertraud Pögelt hatte die Kursleiter zu einer kleinen Feierstunde auf die Tauritzmühle geladen. Im Mittelpunkt standen zwei besonders verdiente VHS-Lehrer: Rita Lang-Tränkenschuh und Heinz Semba.

Seit 25 Jahren leitet Lang-Tränkenschuh die Wirbelsäulengymnastik. Viele Teilnehmer sind inzwischen zu Freunden geworden, holen sich gesundheitliche Ratschläge von ihr ab. 15 Jahre leitet Heinz Semba inzwischen den Literarischen Kreis. Einmal im Monat trifft er sich mit seinen bibliophilen Kursteilnehmern. Die Gruppe verständigt sich auf die Lektüre, bespricht und diskutiert sie nach dem Lesen. Der Lesestoff reicht von Jean Paul bis Sabine Weigand.

An der Feierstunde auf der Tauritzmühle nahm auch Bürgermeisterin Simone Walter teil. Administrator Uwe Semmelmann von der Volkshochschule in Bayreuth überreichte im Auftrag des Bayerischen Volkshochschulverbands die bronzene und die goldene Medaille samt einer Urkunde.

VHS-Außenstellenleiterin Gertraud Pögelt übergab an die Jubilare zudem Präsente und wünschte sich und ihnen noch viele Jahre gute Zusammenarbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.