Besuch der Zwerge für Senioren das Größte

Besuch der Zwerge für Senioren das Größte (hia) "Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir" - die Bewohner des Luise-Elsässer-Hauses staunten nicht schlecht, als ihnen die Zwerge des Kindergartens Birkenwegs einen Besuch abstatteten. Fast 50 Mädchen und Buben brachten den Senioren den Heiligen und seine Legende nahe. Dabei sollte es nicht beim St.-Martins-Lied bleiben. Aus vollem Herzen stimmten sie volkstümliche Weisen an, in die viele Bewohner mit einstimmten. "Unsere Kinder kennen das Seni
Lokales
Speichersdorf
15.11.2014
0
0
"Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir" - die Bewohner des Luise-Elsässer-Hauses staunten nicht schlecht, als ihnen die Zwerge des Kindergartens Birkenwegs einen Besuch abstatteten. Fast 50 Mädchen und Buben brachten den Senioren den Heiligen und seine Legende nahe. Dabei sollte es nicht beim St.-Martins-Lied bleiben. Aus vollem Herzen stimmten sie volkstümliche Weisen an, in die viele Bewohner mit einstimmten. "Unsere Kinder kennen das Seniorenheim bereits gut und sehen dabei sogar die eigene Oma oder den Opa", meinte Leiterin Daniela Veigl. Das Zusammentreffen bereichere immer wieder Alt und Jung. Bild: hia
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.