Crosslauf vor laufenden Kameras

Lokales
Speichersdorf
10.09.2015
2
0
Zum elften Mal startet der Kirchenlaibacher Crosslauf als Biathlon. Am Samstag, 12. September, lädt der Soldaten- und Kameradschaftsverein Vereinsmannschaften und Einzelstarter ein, sich im Schießen und Laufen zu messen. Prämiert werden jeweils die drei besten Vereinsmannschaften und Einzelläufer. Eine Mannschaft besteht aus drei Personen.

Die Läufernummern werden ab 12.30 Uhr ausgelost. Um 13 Uhr erfolgt zwischen Alter Schule und Feuerwehrgerätehaus der Startschuss. Geschossen wird mit dem Luftgewehr bei zwei Schießeinlagen. Nach zwei Laufkilometern sind fünf Schuss im Liegen, nach dem vierten Laufkilometer fünf Schuss im Stehen auf eine zehn Meter entfernte Klappschießanlage abzugeben. Jeder Fehlschuss wird mit einer 30 Sekunden Zeitstrafe belegt. Eventuelle Wartezeiten am Schießstand werden bei der Gesamtzeit berücksichtigt. Die Teilnahmegebühr beträgt zwei Euro pro Person.

Im Garten neben dem Feuerwehrhaus der Feuerwehr Kirchenlaibach folgt beim anschließenden gemütlichem Zusammensein die Siegerehrung (bei schlechten Wetter im Schulungsraum). Gegen eine Spende stehen Getränke und ein kleiner Imbiss bereit. Anmeldung bei Heribert Ziegler, Telefon 09275/91206, oder Georg Hösl, Telefon 09275/6067404.

Dabei sein wird auch ein Kamerateam des Bayrischen Rundfunks um Redakteurin Maike Bandmann. Sie produziert einen Beitrag für die Sendung "Land und Leute". Auch sollen ältere Mitglieder zu Wort kommen. Gesendet wird der Beitrag im Vorfeld des Volkstrauertags in der Sendung "Land und Leute", eingebettet in eine Reportage über den Wandel der Soldatenkameradschaften in Bayern.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.