Ein Ausflug als großes Los

Beste Sicht und beste Stimmung: Die Lottogemeinschaft der Reservisten mit Organisationschef Norbert Kaußler (rechts). Bild: hia
Lokales
Speichersdorf
04.08.2015
6
0
Ihren Ausflug nach Garmisch-Partenkirchen wird die Lottogemeinschaft der Reservisten wohl so schnell nicht vergessen. Vollgepackt mit kulturellen und kulinarischen Höhepunkten,waren die drei Tage schnell vorbei. Norbert Kaussler hatte die Fahrt organisiert, deren erster Stopp die Olympia-Skisprung-Anlage war. Danach ging es in die Ludwigstraße im Herzen von Partenkirchen mit ihren berühmten Lüftlmalereien.

Die Zugspitzbahn brachte die Gruppe auf den höchsten Berg Deutschlands. Ein weiteres Ziel war der Eibsee. Eine Wanderung führte hinauf zur Partnachklamm. Spontan war ein Besuch der Festwoche des Volkstrachtenvereins. Herrlichste Sicht bescherte den Speichersdorfern der 1780 Meter hohe Wank. Auf der Heimreise gab es einen Halt im Passionsfestspielort Oberammergau.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.